International

01.03.10 - Zehntausende demonstrieren gegen Berlusconi

Zehntausende Italiener sind am Samstag in Rom gegen Regierungschef Berlusconi und seine "Justizreform" auf die Straße gegangen. Das Motto der Demonstration war "Das Gesetz ist für alle gleich". Mit den neuen Gesetzen will Berlusconi sich während seiner Amtszeit Straffreiheit sichern. Gegen Berlusconi laufen zur Zeit Strafverfahren wegen Korruption. Er hat die Richter als "Taliban" beschimpft.