International

04.03.10 - Finnische Hafenarbeiter im Streik

In Finnland sind am Donnerstag die Hafenarbeiter in den Streik getreten für einen neuen Lohntarifvertrag. Der Streik, ursprünglich schon für 19. Februar geplant, war vom Arbeitsministerium aufgeschoben worden. Der Streik trifft die Exportindustrie des Landes besonders stark, da Finnland 80 Prozent seines Außenhandels über die Häfen abwickelt. Am lautesten protestieren die Papiermonopole gegen den Streik, erste Schließungen von Fabriken wurden angekündigt.