International

06.03.10 - Indien: Proteste gegen hohe Lebensmittelpreise

Am Freitag fanden in Indien landesweit Proteste gegen die steigenden Lebensmittelpreise statt. Aufgerufen zu den Demonstrationen hatten praktisch alle Gewerkschaften, auch diejenigen, die der regierenden Kongresspartei nahestehen. In mehreren Städten griff die Polizei die Demonstranten mit Stöcken und Wasserwerfern an. An manchen Orten wurden auch Straßen und Kreuzungen blockiert. Die Gewerkschaften sprachen von bis zu einer Million Beteiligten.