Umwelt

13.03.10 - BASF stellt Brennstoffzellen-Forschung ein

Die Brennstoffzelle ist eine Zukunftstechnologie. Letztes Jahr sind im Zuge der Wirtschaftskrise mehrere große Firmen weltweit aus dieser Forschung ausgestiegen. Unter anderem auch die BASF. Im Zuge dieser Umstrukturierung wurde auch die verbleibende Produktion von Brennstoffzellen in die USA verlagert (ein größerer Kunde ist unter anderem die US-Armee). Die Frankfurter "Zweigstelle" der BASF-Tochter Fuel Cell GmbH soll jetzt in diesem Zusammenhang geschlossen werden. Dem größten Teil der 43 Kolleginnen und Kollegen droht Arbeitslosigkeit. Dagegen wollen sie jetzt auf die Straße gehen.