Kultur

15.03.10 - Fernsehtipp: "Der Untertan" heute abend im MDR

Aus Anlass des 60. Todestags von Heinrich Mann am 11. März (1871 - 1950) zeigt der Mitteldeutsche Rundfunk heute abend um 22.50 Uhr den Film "Der Untertan" von Wolfgang Staudte, der auf dem bekanntesten Roman von Heinrich Mann basiert. Staudte suchte in dieser bösen Satire nach Wurzeln von Militarismus und Faschismus in der deutschen Geschichte. Jahrelang durfte der Film nur in geschlossenen Gesellschaften laufen. Zwischen 1951 und 1956 lag "Der Untertan" insgesamt fünfmal dem "Prüfausschuss für Ost-West-Filmfragen", einem Gremium zur Freigabe von Filmen aus sozialistischen Ländern, vor und wurde jedes Mal für eine Aufführung gesperrt. Erst 1956 erfolgte die Freigabe.