Politik

16.03.10 - Sarrazin darf SPD-Mitglied bleiben

Thilo Sarrazin darf in der SPD bleiben, obwohl er in unsäglicher Weise über Hartz-IV- Betroffene und Migranten hetzte. Das entschied die Landesschiedskommission der Berliner SPD. Sarrazin bekam von der Kommission gerade mal die Warnung, dass dies kein "Freifahrtsschein für alle künftigen Provokationen" sei.