Politik

18.03.10 - Faschisten-Angriff in Kamen zurückgeschlagen

Am letzten Sonntag wurde von etwa 40 Neofaschisten eine Veranstaltung der GAL (Grün-Alternative Liste) in Kamen überfallen. Wie die Initiative "Antifa United" (Zusammenschluss antifaschistischer Gruppen im Kreis Unna) mitteilte, bewarfen die Neofaschisten das GAL-Zentrum mit Steinen und versuchten in das Haus einzudringen. Das wurde verhindert. Die Polizei war nach Angaben der "Antifa United" schon am frühen Nachmittag über eine Aktion der Neofaschisten informiert. Sie habe aber beim Erscheinen der Rechten nicht ausreichend Kräfte zusammengezogen.