Politik

19.03.10 - Karlsruhe: Demo gegen Polizeiwillkür

Am 13. März nahmen etwa 500 Menschen in der Karlsruher Innenstadt an einer Demonstration unter dem Motto "Gegen Polizeigewalt und staatliche Repression" teil. Veranstalter war ein Karlsruher "Bündnis gegen Repression", das unter anderem vom "Arbeitskreis Polizeigewalt Karlsruhe" getragen wird. Mit der Demonstration sollte vor allem auf gewaltsame und willkürliche Polizeimaßnahmen gegen Fußballfans, linke Demonstrationen und aktive Jugendliche aufmerksam gemacht werden.