Frauen

Blaue Luftballons zur Weltfrauenkonferenz

Sindelfingen (Korrespondenz), 15.03.10: Die Montagskundgebung wurde dieses Mal zusammen mit MLPD und Frauenverband Courage zum internationalen Frauentag durchgeführt. Die Frauen von Courage hatten Luftballons vorbereitet, an die jede eine Karte mit ihren Wünschen und Forderungen anhängen konnte. Es war eine sehr schöne Aktion, als viele blaue Luftballons in den Himmel stiegen und jeder die Idee der Weltfrauenkonferenz und die Forderungen der Frauen mit sich trug. Wir wünschen uns, dass viele der Karten gefunden werden und so die Idee der Weltfrauenkonferenz verbreitet wird. 

Wir von der MLPD hatten schon eine Stunde früher einen Infostand am Sindelfinger Sterncenter durchgeführt. Unsere Plakate (von der Bundestagswahl) erregten Aufsehen, so kam noch während des Aufbaus eine Frau und wollte mehr über die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich wissen. Wir freuten uns über zwei neue Unterstützerinnen für die Weltfrauenkonferenz, die wir gewonnen haben.

Sieben Rotfüchse verkauften mit großem Enthusiasmus Rosen. Ihre Einnahmen gehen zur Hälfte in die Rotfuchskasse, die andere Hälfte spenden sie für die Weltfrauenkonferenz. Sie haben über 40 Euro eingenommen. Darüber waren sie total begeistert und freuen sich schon auf den nächsten Blumenverkauf am 1. Mai.