Betrieb und Gewerkschaft

22.03.10 - Klinikärzte streiken für höhere Gehälter

Entsprechend einem Aufruf der Ärzteorganisation "Marburger Bund" sind heute tausende Klinikärzte in einen Warnstreik für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen getreten. In Köln fand eine zentrale Protestkundgebung statt. Der "Marburger Bund" fordert in den gegenwärtigen Tarifverhandlungen eine linearen Gehaltserhöhung um fünf Prozent sowie Verbesserungen bei der Vergütung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.