International

24.03.10 - Bergleute in Bangladesh streiken unbefristet

Am 2. Februar traten mehr als tausend Bergarbeiter der staatseigenen Kohlenmine in Barapukuria in einen unbefristeten Streik mit der Forderung nach Erhöhung ihrer Arbeitsboni. Die Arbeiter hatten im November ihre Forderungen gestellt, ohne dass eine Reaktion erfolgte. Der Streik reduzierte die Kohleförderung um 60 Prozent.