Betrieb und Gewerkschaft

24.03.10 - Bergarbeiter aus Guyana brauchen Unterstützung

Ende letzten Jahres hat die Bauxit-Gesellschaft von Guyana 57 Gewerkschaftsführer nach einem Streik entlassen. Die Guyanische Arbeiter- und Bergarbeitergewerkschaft (GBGWU) bittet um internationale Unterstützung, ihre Wiedereinstellung durchzusetzen. Guyana besitzt eines der größten Bauxitvorkommen der Erde. Die Bauxitgesellschaft gehört zu 90 Prozent der russischen Rusal, dem größten Aluminiumproduzenten der Welt. 10 Prozent liegen beim Staat. (http://blog.aflcio.org)