Umwelt

03.04.10 - Türkei: Forscher gegen Ilisu-Staudamm

Wissenschaftler der Bosporus-Universität in Istanbul haben die türkische Regierung aufgefordert, auf den Bau des umstrittenen Großstaudamms von Ilisu zu verzichten. Die wertvolle Natur im Tigristal und historische Stätten von Weltrang entlang des Ufers dürften nicht von einem Stausee überflutet werden, mahnten insgesamt 111 Forscher in einem Brief. Die türkische Regierung hält am Bau des Ilisu-Damms fest, obwohl Deutschland, Österreich und die Schweiz Bürgschaften für das Projekt gekündigt haben.