Jugend

07.04.10 - Jugendliche auf Distanz zum Papst

Nach Einschätzung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) haben viele kirchlich gebundene Jugendliche "ein distanziertes Verhältnis zu Papst Benedikt XVI". Der BDKJ-Vorsitzende Dirk Tänzler: "Es gibt keine Generation Benedikt", die meisten jungen Menschen hätten einen anderen Lebensentwurf, "als ihn der Papst sich vorstellt".