International

08.04.10 - Bergarbeiterstreik in Rumänien

Seit drei Monaten haben die Bergleute von Baita, Kreis Bihor, in Rumänien keinen Lohn erhalten. Seit dem 10. Februar sind sie in einen unbefristeten Streik getreten. Sollten die Löhne nicht bezahlt werden, drohen sie mit einem Hungerstreik in 200 Metern Tiefe. Das Durchschnittsgehalt beträgt ca. 250 Euro.