Betrieb und Gewerkschaft

10.04.10 - Alno droht mit Kündigung bei Protestteilnahme

Für den 8. April hatte die IG Metall die Alno-Kollegen in Pfullingen zu einer Demonstration für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze aufgerufen. Daraufhin kündigte Alno an, jeden Beschäftigten fristlos zu kündigen, der während der Arbeitszeit an dem Protest teilnehme. Die IG Metall sagte die Demonstration ab. Der "Südkurier" berichtet von wütenden Reaktionen in der Belegschaft.