Politik

15.04.10 - Regierung will Kurzarbeitsregeln verlängern

Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat einen Gesetzwurf vorgelegt, dass die Bundesagentur für Arbeit die Sozialbeiträge bei Kurzarbeit noch bis Ende Juni 2012 übernimmt. Die bisherige Regelung läuft Ende 2010 aus. Die zusätzlichen Ausgaben für die Bundesagentur werden auf 920 Millionen Euro beziffert.