International

22.04.10 - Sarajewo: Proteste von Kriegsveteranen

Am Mittwoch kam es in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo zu heftigen Zusammenstößen zwischen 5.000 wütenden Kriegsveteranen und Einheiten der Bereitschaftspolizei. Die Veteranen protestierten gegen das Vorhaben der Regierung, ihre Sozialleistungen entsprechend den Vorgaben des IWF zu kürzen. Die Demonstranten überwanden Polizeisperren und stürmten Regierungsgebäude. Auch in anderen Städten gab es Proteste.