Politik

24.04.10 - Ausrichtung am Profit beeinflusst Therapien

Das Gesundheitswesen wird von privaten Konzernen immer mehr zur sprudelnden Profitquelle gemacht. In ihrer Pressemitteilung vom 19. April warnt die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie: "Kommerzialisierung gefährdet Patientenversorgung". Viel zu häufig würde "die Entscheidung über Diagnose- oder Therapieverfahren auf Grundlage der Vergütungszahlen entschieden", berichtet Professor Dr. med. Reiner Gradinger. Beschleunigt werde dieser seit Jahren andauernde Trend noch durch die im Zuge der Gesundheitsreform eingeführten Fallpauschalen.