Politik

28.04.10 - Verhafteter "Bandido" Ex-NPD-Funktionär

Im Zuge der Ermittlungen gegen den Bandenkrieg der verfeindeten Rockergruppen "Hells Angels" und "Bandidos" wurde gestern auch der schleswig-holsteinische Ex-Landesvorsitzende der faschistischen NPD, Peter Borchert, verhaftet. Seine Parteikarriere geriet nach einer Haftstrafe wegen illegalen Waffenhandels ins Stocken, was ihn nicht daran hinderte, in den letzten Jahren die faschistische "Aktionsgruppe Kiel" aufzubauen. Hintergrund des kriminellen Bandenkriegs ist der Streit um Einnahmen aus Prostitution, Einfluss in der Türsteherszene und Erlöse aus dem Drogenhandel. Es werden weitere Verbindungen zwischen diesen Banden und faschistischen Kreisen vermutet.