Umwelt

30.04.10 - Ölteppich vor US-Küste breitet sich rasant aus

Die Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko nimmt immer dramatischere Ausmaße an: im Mississippi-Delta hat das Öl gestern Abend das Land erreicht. Die Ölbarrieren blieben wegen der hohen Wellen so gut wie wirkungslos. Für Louisiana wurde der Notstand ausgerufen. Es fließt fünfmal so viel Öl aus dem Bohrloch des Ölkonzerns BP ins Meer als ursprünglich angenommen, der Ölteppich hatte dort gestern eine Ausdehnung von 72 auf 169 Kilometer erreicht und wird ständig größer.