Umwelt

06.05.10 - Castor-Transporte für Herbst genehmigt

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat den Transport von 11 Behältern mit hoch radioaktivem Material nach Gorleben genehmigt. Dafür wurden extra Castor-Behälter neuen Typs bestellt und gebaut. Der geplante Zeitpunkt wird von AKW-Gegnern auf Herbst vermutet.