International

11.05.10 - Brown tritt als Labour-Vorsitzender zurück

Nach seiner verheerenden Wahlschlappe bei der Unterhauswahl am 6. Mai hat der britische Noch-Premierminister Gordon Brown den Rücktritt vom Vorsitz der Labour-Partei angekündigt. Das kommt auch einem Verzicht auf eine erneute Regierungsbildung unter seiner Führung gleich. Brown reagiert damit auf wachsende Kritik und Rücktrittsforderungen innerhalb der Labour-Partei.