Betrieb und Gewerkschaft

12.05.10 - Immer mehr Arbeitende brauchen ALG II

Immer mehr Beschäftigte sind wegen ihrer geringen Entlohnung auf staatliche Unterhaltsleistungen angewiesen. Nach Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) erhielten 2009 im Jahresdurchschnitt 1,325 Millionen Bürger Arbeitslosengeld II (Hartz IV), obwohl sie ganz oder teilweise berufstätig waren. Mit 10,9 Milliarden Euro musste die Masse der Steuerzahler diese Form der Subvention von Niedrigstlöhnen für die Unternehmer im letzten Jahr subventionieren.