Wirtschaft

17.05.10 - Streik bei Affeldt in Neuendorf für Sozialtarifvertrag

Die IG Metall hat die Belegschaft der Firma Affeldt in Neuendorf zu einem einwöchigen Warnstreik mit Betriebsbesetzung aufgerufen. Dieser beginnt heute mit der Streikversammlung. Die IG Metall will in Verbindung mit dem einwöchigen Streik die Beschäftigten auf die Durchsetzung eines Sozialtarifvertrag (höhere Abfindungen bzw. Relegungen über Transfergesellschaften) orientieren. Ende 2007 hatte sich Geschäftsführer Martin Köppert mit seiner Beteiligungsgesellschaft MKB aus Magdeburg in den Metallbetrieb eingekauft. Seitdem wurde das Unternehmen in einem "schleichenden Prozess" ausgesaugt.