International

19.05.10 - Metallarbeiter in Brasilien streikbereit

Die Früh-Schicht der Bosch-Fabrik im Industriegebiet von Curitiba wies gestern eine Betriebsvereinbarung und das Angebot der Firma über die "Gewinnbeteiligung" für 2010 zurück und entschied heute, in einen 24-Stunden-Streik zu treten. In den meisten Automobilbetrieben finden derzeit Auseinandersetzungen über Streiks gegen die Folgen des Krisenprogramms durch sogenannte "Kostensenkungsprogramme", "Flexi-Programme" usw. statt.