Umwelt

19.05.10 - Fernsehtipp: "Der Tod im Maisfeld"

Am Donnerstag, den 20. Mai, wird um 14.45 Uhr auf "Arte" ein Dokumentarfilm von Mark Daniels über das Bienensterben aufgrund der Umweltvergiftung ausgestrahlt. Überall auf der Welt sterben Bienen, Imker wundern sich über leere Stöcke, Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel. In manchen Regionen verschwinden 90 Prozent aller Bienenvölker. Bauern fürchten um ihre Ernte, denn wer bestäubt ihre Obst- und Gemüsepflanzen? Daniels versteht die Bienen als Vorboten, die uns zeigen, "wie gestört das Verhältnis des Menschen zur Natur mittlerweile ist".