Politik

21.05.10 - Schülerprotest gegen Jugendoffizier erfolgreich

Der geplante Besuch eines Jugendoffiziers am Hans- und Hilde-Coppi-Gymnasiums in Berlin platzte nach Schülerprotesten. Die Schulleitung sagte die Veranstaltung ab, nachdem Schüler Flugblätter verteilt und eine Absage des Besuchs gefordert hatten. Breite Proteste gab es bereits bei einer Bundeswehrveranstaltung am Berliner Paulsen-Gymnasium im März. Die Bundeswehr hat im Jahr 2009 mehr als 16.000 Werbeveranstaltungen an Schulen durchgeführt.