Betrieb und Gewerkschaft

Conti will Hunderte Arbeitsplätze verlagern

26.05.10 - Darüber informiert der "Solidaritätskreis Continental-Kolleginnen und -Kollegen Dortmund (ehemals VDO)" in einer aktuellen Pressemitteilung:

Eine weitere skandalöse Entwicklung ist eingetreten. Kurz vor dem Prozess am 28. Mai (siehe "rf-news"-Meldung dazu) ist für heute eine a.o. Belegschaftsversammlung bei Conti in Dortmund einberufen worden (13 - 14.30 Uhr).

Nach dem Willen der Conti-Geschäftsführung soll es weitere Verlagerungen vom Standort Dortmund geben. Von Rumänien ist die Rede. Einige Hundert Arbeitsplätze sollen betroffen sein. Wir haben auf unserer Homepage www.conti-solidarität.info weitere Informationen dazu.