Umwelt

28.05.10 - Verflechtungen der Ölkonzerne mit US-Behörden

Elisabeth Birnbaum, Chefin der für die Verwaltung von Bodenschätzen zuständigen US-Behörde Minerals Management Agency (MMS), wurde inzwischen ihres Postens enthoben. Die MMS hatte engste Beziehungen zur Ölindustrie gepflegt, die sie angeblich beaufsichtigen sollte. Über die Verflechtungen von staatlichen Kontrolleuren und der Ölindustrie in den USA kommt immer mehr ans Licht: So bewarb sich 2008 ein Kontrolleur bei der staatlichen Kontrollbehörde, der gleichzeitig bei der Betreiberfirma einer Ölplattform tätig war. Andere waren vor ihrer Tätigkeit bei der Kontrollbehörde in der Ölindustrie tätig, und einige von ihnen ließen sich ihre Kontrollformulare von Ölfirmen ausfüllen.