Umwelt

04.06.10 - Was Obama unter Energiewende versteht

US-Präsident Barack Obama will nach der grössten Ölkatastrophe der Menschheitsgeschichte nun eine Energiewende zu angeblich sauberen Energien einleiten. Dazu gehören nach seiner Ansicht laut einer Meldung des Senders SWR 2 die Verbrennung von Erdgas und der Ausbau der Atomenergie. Gleichzeitig beabsichtige er die Zuschüsse für die Erdölkonzerne aus Steuergeldern zu streichen.