International

07.06.10 - Mehr verdeckte Aktionen von Geheimdiensten

US-Präsident Barack Obama setzt offenbar für die Vorbereitung von Aufstandsbekämpfung immer mehr auf verdeckte Aktionen von Militärs und Geheimdiensten. Nach einem Bericht der Zeitung "Washington Post" seien in 75 Ländern Spezialeinheiten für derartige Geheimaktionen stationiert, vor allem in Nahost, Zentralasien und Afrika. Unter George W. Bush seien es 60 Staaten gewesen.