International

07.06.10 - Neue Fakten über Massaker von Israels Armee

In der Internet-Ausgabe der britischen Zeitung "Guardian" ist nachzulesen, worin der mörderische Überfall der zionistischen Israels auf den Hilfskonvoi bestand. Demnach wurden etliche Aktivisten aus nächster Nähe regelrecht hingerichtet, z.B. aus einer Entfernung von 45 Zentimeter ins Gesicht geschossen, andere wurden von 30 Kugeln durchsiebt. Ein Augenzeuge berichtete in Birmingham, dass jede Minute eine Person hingerichtet wurde.