Umwelt

04.06.10 - Deutsch-russische Zusammenarbeit bei AKW's

Russlands baut in Kaliningrad ein neues Atomkraftwerk mit dem Namen "Baltic Nuclear Power Plant". Das Kraftwerk in Kaliningrad soll Atomstrom nach Litauen und Polen und auch in die Bundesrepublik liefern. Damit soll die deutsch-russische Energiekooperation intensiviert werden. Als möglicher Partner der Bauträger in Kaliningrad ist der deutsche Siemens-Konzern im Gespräch, der erst letztes Jahr eine langfristige Zusammenarbeit mit der russischen Atomenergiebehörde Rosatom vereinbart hat.