Politik

10.06.10 - Über 70.000 bei Bildungsprotesten

Das Bündnis "Bundesweiter Bildungsstreik" teilt mit, dass 70.000 Menschen, darunter vor allem Schüler, Studierende und Auszubildende, in über 40 Städten an den Bildungsprotesten am 9. Juni teilgenommen haben. In vielen Städten sei es dabei auch zu Besetzungen und längeren Straßenblockaden gekommen. Die größten Demonstrationen fanden in Berlin, Dortmund, Stuttgart, Freiburg und Münster statt. Auch in Salzburg und Wien gab es am gleichen Tag Bildungsproteste. Die Aktionswoche des Bundesweiten Bildungsstreik dauert noch bis zum 11. Juni.