Betrieb und Gewerkschaft

11.06.2010 - Mexiko: Massiver Polizeieinsatz gegen streikende Bergarbeiter

Am Sonntagabend den 6. Juni gegen 21.00 Uhr schickte die mexikanische Regierung 2.000 bis 4.000 Polizisten gegen das von Bergleuten besetzte Gelände des Kupferbergwerks Cananea. Sie sollten die Verhaftung der Gewerkschaftsführer durchsetzen. Der Internationale Metallgewerkschaftsbund warnte die Regierung vor dem Einsatz von Gewalt gegen streikende Arbeiter. (www.imfmetal.org)