International

15.06.10 - Werftarbeiter in Rumänien im Streik

Rund 1.000 Arbeiter in der Schiffswerft Daewoo Mangalia am Schwarzen Meer sind in den Streik getreten, im höhere Löhne durchzusetzen. Sie fordern eine Lohnerhöhung von rund 71 Euro/Monat. Das Unternehmen will nur rund 9 Euro mehr zahlen und nennt den Streik illegal. Auf der Werf im südöstlichen Rumänien arbeiter insgesamt 3.000 Menschen.