International

22.06.10 - Stahlarbeiter bei ArcelorMittal im Streik

Am Montag traten die Arbeiter im ArcelorMittal-Werk im algerischen Annaba in einen unbefristeten Streik, um ihre Forderung nach höheren Löhnen zu unterstreichen. Das Unternehmen hatte nach Gewerkschaftsangaben es abgelehnt, die von der Regierung empfohlene Lohnerhöhung umzusetzen. Laut Gewerkschaft streiken 95 Prozent der 7.200 starken Belegschaft. ArcelorMittal will den Streik durch einen Gerichtsbeschluss beenden lassen.