International

22.06.10 - Israelisches Containerschiff nicht entladen

Am Sonntag blockierten mehrere Hundert Aktivisten verschiedene Tore im Hafen von San Francisco aus Protest gegen die israelische Gaza-Blockade. Da sich die Hafenarbeiter weigerten, die Streikpostenlinie zu überschreiten, wurde das Containerschiff aus Israel an diesem Tag nicht entladen. Die Demonstranten forderten lautstark "Freiheit für Palästina" und schwenkten palästinensische und türkische Flaggen. Bis zu 800 Menschen beteiligten sich an dem Protest.