Politik

01.07.10 - Nürburgring-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Minister

Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Ingolf Deubel, den Ex-SPD-Finanzminister von Rheinland-Pfalz eingeleitet. Ihm wird im Zusammenhang mit dem Ausbau der Rennstrecke Nürburgring Untreue und Betrug vorgeworfen. Bei dem gescheiterten 330-Millionen-Euro-Projekt sieht die Staatsanwaltschaft Anhaltspunkte, dass er mit weiteren Verantwortliche "an der missbräuchlichen Verwendung staatlicher Mittel mitgewirkt" hat.