Umwelt

01.07.10 - Neues Bio-Siegel tritt in der EU in Kraft

Ab heute gibt es EU-weit ein Bio-Siegel, das den Qualitätskriterien des deutschen Siegels entspricht: Lebensmittel müssen zu 95 Prozent aus biologischem Anbau stammen, sie dürfen keine gentechnisch veränderten Zutaten enthalten; chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel sind in der Pflanzenproduktion sowie Antibiotika oder andere künstliche Stoffe im Futter für Tiere verboten.