International

02.07.10 - Wien: Tausende protestieren gegen Ausweisung

Am Donnerstagabend forderten in Wien mindestens 10.000 Menschen ein Bleiberecht für die Familie Zogaj und ein besseres Asylrecht. Auch viele Prominente hatten zu dem Protest unter dem Motto "Genug ist genug" aufgerufen. Die Familie Zogaj stammt aus dem Kosovo und die Kinder gehen seit Jahren in Österreich zur Schule. Seit Wochen gibt es Solidaritätsaktionen, vor allem an der Schule der 18-jährigen Arigona. Der Unmut ist gewachsen, seit der Verfassungsgerichtshof die Ausreise von Arigona festgeschrieben hat.