Umwelt

03.07.10 - Vorermittlungen gegen Christian Wulff

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Vorermittlungen gegen den neu gewählten Bundespräsidenten Christian Wulff eingeleitet. Er steht aus seiner Zeit als Ministerpräsident von Niedersachsen im Verdacht, gegen das Gentechnikgesetz verstoßen zu haben. Das hätte beigetragen, den Skandal um die Verbreitung von unreinem Saatgut für Genmais auszulösen.