Kultur

29.06.10 - Vor 52 Jahren Pelé erstmals im Fußball-WM-Team

Heute vor 52 Jahren, bei der WM-Endrunde in Schweden 1958 gab der Brasilianer Pelé sein WM-Debüt und schrieb als damals jüngster WM-Spieler aller Zeiten Geschichte. Seine herausragende Leistung krönte Edson Arantes do Nascimento, genannt Pelé, im Finale gegen Schweden mit einem Treffer in der Schlussminute. Es folgten zwei weitere Titel, die er mit erkämpfte: 1962 in Chile und 1970 in Mexiko. Im Jahr 2000 wurde er zum Weltfußballer des Jahrhunderts gewählt, vor dem Niederländer Johan Cruyf und Franz Beckenbauer. 1994 ging Pelé in die bürgerliche Politik und wurde zeitweise Sportminister Brasiliens.