International

09.07.10 - Kanada: Vale-Arbeiter beenden Streik

Nach fast einem Jahr ist der Streik der 3.100 Arbeiter beim Bergbaukonzern Vale SA im kanadischen Sudbury zuende gegangen. Knapp über 75 Prozent der Arbeiter stimmten für einen neuen Tarifvertrag mit fünfjähriger Laufzeit, der eine Lohnerhöhung und einige Zugeständnisse enthält. Verschlechterungen bei der Rente bringt der Vertrag für neu eingestellte Beschäftigte. Der brasilianische Bergbaukonzern hatte während des monatelangen Streiks mit Streikbrechern und Schlägertrupps versucht, die Produktion aufrechtzuerhalten.