Umwelt

15.07.10 - Ölkatastrophe: Ungeeignete Staubmasken

Die billigen, amtlich bereitgestellten Gesichtsmasken für die Arbeiter im Golf von Mexiko, die den BP-Ölteppich bekämpfen, liefern nicht den notwendigen Schutz. Das kritisierte eine US-Expertin für industrielle Hygiene im Internet-Portal "The Pump Handle". Die Masken seien "nicht zugelassen für organische Dämpfe". Sie würden "voraussichtlich nur kleine Teile der Kohlenwasserstoff-Dämpfe abhalten, d.h. dass die Arbeiter diesen Dämpfen weiterhin ausgesetzt sein könnten".