Jugend

16.07.10 - Demo für's Schokoticket in Gelsenkirchen

Etwa 130 Jugendliche versammelten sich am Mittwoch in Gelsenkirchen, um gegen die Abschaffung des vergünstigten VRR-Schokotickets für Schüler und Studenten des 2. Bildungsweges zu demonstrieren. Die Jugendlichen waren von Neuss bis Dortmund angereist. Insgesamt sind 4.500 Schüler und Studenten von dieser Maßnahme betroffen. Die Demo war kämpferisch. Eine Delegation hat mit der VRR-Verwaltung verhandelt. Das Ergebnis der Verhandlung: "Der VRR prüft rechtlich eine Übergangsfrist für die Dauer von einem Semester", die Entscheidung werde Ende nächster Woche erwartet.