MLPD

"Glückwunsch für uns alle!"

23.07.10 - Eine "Rote Fahne"-Leserin aus Böblingen gratulierte am 12. Juli dem Parteivorsitzenden der MLPD, Stefan Engel, zum Erfolg gegenüber der Deutschen Bank:

Die Nachricht vom Rückzug der Deutschen Bank hat mich wahnsinnig gefreut! Eigentlich wollte ich ja gemeinsam mit einer kleinen "Rentner-Delegation" aus Stuttgart/Böblingen am 15. Juli zum Prozess kommen. Ich wollte dabei sein, wenn die Deutsche Bank eine Niederlage und die Partei einen Sieg davon trägt.

Ich wollte auch dabei sein – mit vielen anderen – die sich solidarisch zeigen, die zum Ausdruck bringen, dass wir hinter der Partei stehen. Wahrscheinlich hat die Verteilung des Flugblatts in der breiten Öffentlichkeit seine Wirkung hinterlassen. Und da erst vor kurzem die Deutsche Bank negativ in den Schlagzeilen war, wäre das Presseecho bestimmt wieder groß.

Auf jeden Fall hat die Partei wieder einmal Kraft, Stärke, Einigkeit und Solidarität gezeigt - in diesem Sinne eine feste Umarmung und revolutionäre Grüße.