Politik

28.07.10 - Love-Parade in Duisburg völlig unterversichert

Die Duisburger Love-Parade ist beim Axa-Versicherungskonzern mit insgesamt 10 Millionen Euro völlig unterversichert, um Geld zu sparen. Davon sind 2,5 Millionen für Sach- und nur 7,5 Millionen für Personenschäden angesetzt. Eine private Haftpflichtversicherung dagegen ist z.B. mit 5 Millionen Euro pro Person angesetzt. Entschädigungsforderungen der Opfer und ihrer Angehörigen werden also größtenteils ins Leere laufen.