International

05.08.10 - Ärzte streiken in Nigeria

In dem nigerianischen Bundesstaat Borno traten die Ärzte Anfang August in den Streik, um ihre Forderung nach besserer Bezahlung zu unterstreichen. Das Gesundheitswesen in Borno ist nach ihren Aussagen in einem katastrophalen Zustand: für fünf Millionen Menschen gibt es nur noch 58 Ärzte. Auf Grund der katastrophalen Arbeits- und Lebensbedingungen verlassen viele Ärzte und anderes medizinisches Personal das Land.